Willkommen

Corona Update:

Seit dem 27. April 2020 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da! Auch neue Patienten/-innen dürfen sich gerne bei uns anmelden.

Die Gesundheit und Sicherheit liegt uns am Herzen. Unser Schutzkonzept geht über die behördlichen Empfehlungen und Verordnungen hinaus. So wird unseren modernen Räumlichkeiten permanent Frischluft zugeführt. Zusätzlich haben wir in der ganzen Praxis Hochleistungsluftreiniger installiert. Die gewohnt hohen Hygienestandards und die strikte Umsetzung der behördlichen Richtlinien sowie des individuellen Schutzkonzeptes verhindern eine Krankheitsübertragung in unserer Zahnarztpraxis. 

Zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Sie und sind gerne für Sie da!

Dr. Christian Spycher


Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Als volldigitalisierte und topmoderne Allgemeinpraxis bieten wir Ihnen seit über 40 Jahren eine umfassende zahnmedizinische Betreuung im Liebefeld in Köniz/BE. Sie als Patient/in stehen im Zentrum unserer täglichen Arbeit. Bei uns werden Sie entsprechend Ihren Wünschen und Bedürfnissen persönlich betreut. Höchste Qualität ist dabei unser Anspruch. Nehmen Sie sich Zeit, schauen Sie sich auf unserer Website um oder besuchen Sie uns direkt in unserer Praxis im Liebefeld in Köniz/BE. Wir freuen uns auf Sie!

In unserer Praxis steht mit der digitalen Volumentomographie (DVT) ein 3D-bildgebendes Verfahren mit vielfältigen Indikationen (Weisheitszahnabklärung, Implantologie, Nasennebenhöhlen, unklare Schmerzen etc.) zur Verfügung. Eine präzise Befunderhebung ist die Basis für erfolgreiche und komplikationslose Behandlungen.

Mit der CEREC-Methode bieten wir Ihnen hochwertige Keramikrestaurationen an. Dies ist oftmals in nur einer Sitzung, abdruckfrei und ohne hohe Zahntechnikerkosten möglich.

Clear-Aligner ermöglicht Zahnfehlstellungskorrekturen in jedem Alter mittels transparenter - im Alltag praktisch unsichtbarer - Kunststoffschienen.

Bei Kindern und Erwachsenen können wir Behandlungen unter Lachgas-Sedation durchführen: bei vollem Bewusstsein hilft das Sauerstoff-Lachgas-Gemisch Ängste abzubauen und sich zu entspannen.

Mithilfe modernster Technologien wie digitaler Abdrucknahme (ohne Brechreiz) und unseres 3D-Druckers können wir unser Behandlungspektrum deutlich erweitern, Abläufe effizienter gestalten die Planung komplexer Fälle vereinfachen und somit bessere Ergebnisse erzielen und dabei Behandlungskosten senken.

Um unseren Qualitätsansprüchen gerecht zu werden können alle Behandlungen bei Bedarf mit Hilfe eines Dentalmikroskopes mit bis zu 40 facher Vergrösserung durchgeführt werden.

Impressionen

Patienteninfo