CEREC

CEREC – hochwertige und preiswerte Keramikrestaurationen in einer Sitzung!

Was ist CEREC?

CEREC steht für CEramic REConstruction und bedeutet Zahnrekonstruktionen aus Keramik.

Was kann mit CEREC gemacht werden?

Langlebige, ästhetische Füllungen, Teilkronen, Kronen und Veneers (Verblendungen) im Front- und Seitenzahngebiet aus hochwertiger Keramik.

Für wen ist CEREC geeignet?

Für alle Patienten, welche Wert auf langlebige, ästhetische sowie qualitativ hochwertige Rekonstruktionen mit verträglichen Materialien zu einem fairen Preis legen. Insbesondere auch beim Ersatz von alten Amalgamfüllungen.

Was bringt mir Cerec?

Sie erhalten eine äusserst hochwertige und ästhetische Rekonstruktion.
Sie sparen dabei sowohl Zeit als auch Geld:

  • i.d.R. nur eine Sitzung nötig
  • kein konventioneller Abdruck (Scan mit Kamera)
  • Laborkosten entfallen meistens ganz (Einsparung von ca. CHF 600)
  • formstabile Rekonstruktion und dadurch eine deutlich längere Lebensdauer der Versorgung im Vergleich zu konventionellen Kunsstoffüllungen (bei entsprechender Pflege)

Die CEREC - Technik

CEREC ist ein computergestützes Verfahren (CAD/CAM) mit welchem wir Ihnen i.d.R. in nur einer einzigen Sitzung eine zahnfarbene, hochwertige keramische Rekonstruktion herstellen können.

Der Zahn wird mit einer Kamera optisch erfasst (gescannt). Der Computer errechnet ein 3-dimensionales Modell. Die Rekonstruktion wird anschliessend digital erstellt. Diese Daten werden an eine Schleifmaschine gesendet, welche die Rekonstruktion aus einem industriell gefertigten, extrem hochwertigen Keramikblock herausschleift. Die letzten passgenauen Schliffe werden vom Zahnarzt vorgenommen und anschliessend wird die Rekonstruktion dauerhaft mit dem Zahn verklebt.

Wie lange dauert das?

Meistens ist nur eine einzige Sitzung von ca. 1.5 Stunden (mit Pause) notwendig.

Was kostet mich eine CEREC - Rekonstruktion?

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Die zahnärztlichen Kosten sind von der Art und Grösse der Rekonstruktion abhängig. Fragen Sie uns – wir beraten Sie gerne!

Sie sparen pro Zahn in jedem Fall Zahntechnikerkosten von ca. CHF 600 sowie i.d.R. auch Zahnarztkosten für ein Provisorium und eine zweite Sitzung (ca. CHF 200).

Diese Infoseite ersetzt die individuelle persönliche Beratung nicht: Vor jeder Behandlung informieren wir Sie über die zu erwartenden Kosten und den geplanten zeitlichen Ablauf der Behandlung.
Fragen Sie uns – wir sind gerne für Sie da!